Köstliche Schmandschnitzel

Zu den panierten Schnitzeln mit einer Sauce aus Schmand, Speck, Zwiebeln und Kräutern passen besonders gut Bratkartoffeln.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Sauce:

75g Speck, durchwachsen, geräuchert
80g Zwiebeln
0,25 Bund Schnittlauch
2 Stängel Petersilie
1 Stängel Dill
200g Schmand
0,5TL Senf, mittelscharf
Salz
Pfeffer

Für die Schnitzel:

4 Schweineschnitzel
Salz
Pfeffer
30g Weizenmehl
150g Paniermehl
2 Eier
2EL Pflanzenöl

Zubereitung

Für die Sauce den Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Kräuter waschen, gut abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilie und Dill von den Stängeln zupfen und fein schneiden.

Speck in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Zwiebeln zugeben und kurz mit braten. Kräuter einstreuen und untermischen. 1EL der Mischung herausnehmen und beiseite stellen. Schmand und Senf in die Pfanne geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce an den Herdrand ziehen, sie darf keinesfalls kochen.

Die 4 Schnitzel flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Mehl und das Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen –, durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Schnitzel in dem Paniermehl wenden und leicht andrücken.

In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die panierten Schnitzel darin auf beiden Seiten in jeweils 3-4 Minuten gold braun braten.

Die Schnitzel mit der Sauce anrichten und servieren.


Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.