Schweinefilet-Grillspieße

Zutaten für 4 Portionen

750 g Schweinefilets
4 Rosmarinzweige
4 Knoblauchzehen
50 ml Sonnenblumenöl
0,5 Zitrone
2 EL Sojasauce
16 Kirschtomaten
8 kleine Zwiebeln
2 Maiskolben im Vakuumpack
etwas Majoran

Zubereitung

Das Schweinefilet von Sehnen befreien und würfeln. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Knoblauchzehen schälen und vierteln. Die Fleischwürfel und die Rosmarinzweige zusammen mit dem Knoblauch in eine Schüssel geben, Sonnenblumenöl, Zitronensaft und Sojasauce darüber gießen und zugedeckt 30 Minuten marinieren lassen.

In der Zwischenzeit einen Grill oder eine Grillpfanne vorheizen. Die Holzspieße in warmem Wasser einweichen. Die Kirschtomaten waschen, die Zwiebeln schälen und halbieren. Den Mais mit kaltem Wasser abspülen und in dicke Scheiben schneiden.

Das Fleisch abtropfen lassen und abwechselnd mit den Kirschtomaten und den Zwiebelhälften auf die Spieße stecken. Die Spieße und die Maisscheiben insgesamt 8-10 Minuten von allen Seiten grillen. Mit Majoran garnieren.


Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.