Gefüllte Schollenröllchen

Zutaten für 4 Portionen

500 g Schollenfilet
Salz
Pfeffer
130 g Riesengarnelenschwanz
50 ml Schlagsahne
30 g Karotte
1 TL Petersilie
Salz
Pfeffer

Für die Sauce:

1 Schalotte
50 ml Weißwein
200 ml Fischfond
130 ml Schlagsahne
Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1/2 EL Petersilie
1/2 EL Schnittlauch
1/2 EL Zitronenmelisse

Zubereitung

Die aufgetauten Schollenfilets mit Küchenpapier trockentupfen, 150 g davon für die Füllung beiseite stellen. Die restlichen Filets salzen und pfeffern.

Die aufgetauten King Prawns gut trockentupfen, klein schneiden, mit den zur Seite gestellten Schollenfilets in einen Mixer geben und pürieren. In eine Schüssel umfüllen und mit der Sahne glatt rühren. Die Karotte blanchieren, fein würfeln und mit der fein gehackten Petersilie unter die Fischmasse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Folie abdecken und kühl stellen.

Für die Sauce die Schalotte (20 g) schälen, fein würfeln und in einen Topf geben. Wein (z.B. Riesling) zufügen, aufkochen. Fischfond zugießen und um 1/3 reduzieren. Sahne einrühren und bei mittlerer Hitze zu einer cremigen Konsistenz kochen. Mit Salz, Cayennepfeffer, Zitronensaft und den Kräutern abschmecken, warm halten.

Die Schollenfilets auf eine Arbeitsfläche legen, gleichmäßig mit der Füllung bestreichen. Jedes Filet eng aufrollen, die Füllung darf dabei nicht austreten. Die Röllchen zuerst jeweils eng in hitzebeständige Klarsichtfolie, dann in Alufolie wickeln, diese fest verschließen.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Röllchen hineingeben, den Herd auf mittlere Hitze reduzieren und die Fischröllchen zugedeckt 5-7 Minuten pochieren. Das Wasser darf nicht mehr kochen. Nach dem Herausheben die Folien entfernen.

Die Schollenröllchen mit der Sauce auf Tellern anrichten. Dazu passen Nudeln.


Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.