Kalbsleber indische Art

Zutaten für 4 Portionen

Für die Leber:

600 g Kalbsleber
250 g Zwiebel
2 Knoblauchzehe
10 g Ingwer
1 Chilischote
3 EL Pflanzenöl
400 g Fleischtomate
1 EL Paprika, edelsüß
1/2 TL Koriander, gemahlen
1/2 TL Kurkuma
Salz
Pfeffer
1/2 TL Garam Masala (Gewürzmischung)
1 EL Koriandergrün

Zum Garnieren:

Koriandergrün

Zubereitung

Kalbsleber kurz unter fließendem kalten Wasser abwaschen, trockentupfen, vorhandene Sehnen und Häutchen entfernen. Leber in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Koriander fein hacken.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin hellbraun braten, Knoblauch, Ingwer und Chili zufügen und kurz mit braten.

Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen – letztere durch ein Sieb passieren, den entstandenen Saft beiseite stellen – das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Leber- und Tomatenwürfel in den Topf geben, 3-4 Minuten braten, Paprikapulver, Koriander, Kurkuma und den Tomatensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, Garam Masala und Koriandergrün untermischen.

Anrichten und mit Korianderblättchen garnieren.


Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.