Den besten Burger gibt’s zu Hause!

Mit dem Burgerzubehör von Best Burger und ein bisschen Gemüse können Sie Ihre Mahlzeit zu einem Event machen. Leckere Burger sind mit Best Burger ganz einfach und im Handumdrehen zubereitet.

Best Burger Beef Patties

Die Burger-Bulette, Patty genannt, von Best Burger gibt es in verschiedenen herzhaften Sorten aus 100% Rind: Natur, mit Pfeffer oder mit Cheddar.

Easy zubereitet: Einfach in der Pfanne anbraten oder auf den Grill legen. Burger-Profis grillen mit Holzkohle, weil das den besonderen Geschmack gibt. Die kompakte Form und perfekte Dicke garantiert gleichmäßiges Garen. Wer mag, gart bei 60°, so ist das Fleisch innen noch leicht rosa und das Burger-Patty bleibt schön saftig.

Burger – einizartig und individuell

Werden Sie Burger-Architekt und bauen Sie den Burger mit Ihren Lieblingszutaten. Dabei ist so ziemlich alles erlaubt: Verschiedene Salatsorten, Gürkchen, Tomaten, Paprika, Mais oder Kidneybohnen.

Leckere X-tras

Sie können Ihren Burger auch mit verschiedenen Käsesorten oder gebratenem Bacon belegen. Von Best Burger gibt es dafür extra goldgelben Cheddar und herzhaften Bacon.

Das I-Tüpfelchen

Leckere Saucen machen den Burger erst so richtig exklusiv. Probieren Sie Best Burger Saucen ind den Varianten Classic, BBQ und Jalapeno.

Oben und unten: Best Burger Buns

Was kommt als Abschluss? Achtung: Burgerbrötchen ist nicht gleich Burgerbrötchen!  Unschön ist, wenn das so genannte Bun beim Essen wie Gummi nachgibt. Probieren Sie die schmackhaften Chiabatta- oder Vollkornweizen-Buns von Best Burger –  einfach zum Reinbeißen.

Veggie und Low Carb

Das Patty muss nicht zwingend aus Rinderhack bestehen. Es gibt richtig leckere Rezepte für Burger mit Hühnerfleisch, Fisch oder Tofu. Und wie wäre es mit einem Kichererbsen-, Quinoa- oder Linsenburger? Der absolute Trend sind aber Burger ganz ohne Brötchen. Verwenden Sie einfach gebackene Süßkartoffeln, Riesenchampignons, gegrillte Ananas oder Salatblätter anstelle von Buns!