Unverpackt-Station

Mit der Unverpackt-Station im WEZ Marienstraße in Minden bekommen Sie viele Lebensmittel ganz ohne Verpackung. Von Linsen, über Bananenchips, verschiedenen Müsli-Sorten bis hin zu schokolierten Nüssen ist für jeden etwas dabei. Sie können ganz einfach ihr eigenes Mehrweg-Gefäß mitbringen oder eine unserer biologisch abbaubaren Tüten verwenden.

Alle Produkte werden in unbehandelt Bio-Qualität angeboten und sind garantiert mindestens 2 Wochen haltbar. So können Sie Verpackungsmaterial wie Plastik und Papier vermeiden und helfen uns, unsere Umwelt zu schützen.

Mit eigenem Behälter

 

  1. Eigenen Behälter vorwiegen und Gewicht ausdrucken
  2. Produkt abfüllen und Nummer merken
  3. Auf Waage Behältergewicht und Nummer eingeben
  4. Etikett auf Behälter kleben und an der Kasse wie gewohnt bezahlen

Mit Papiertüte

 

  1. Kompostierbare Papiertüte nehmen
  2. Produkt abfüllen und Nummer merken
  3. Auf Waage “Papiertüte” auswählen und Nummer eingeben
  4. Etikett auf Behälter kleben und an der Kasse wie gewohnt bezahlen

Zum unverpackten Einkauf wiegen Sie zunächst Ihr mitgebrachtes Gefäß und drucken sich ein Etikett mit dem genommenen Gewicht aus. Nun entnehmen Sie die von Ihnen gewünschten Produkte aus den separaten Spendern und wiegen diese anschließend. Das vorher genommene Gewicht des Gefäßes können Sie nun in die Waage eingeben und somit von der Menge abziehen. Anschließend geben Sie die PLU-Nummer des jeweiligen Artikels ganz einfach in die Waage ein. Wenn das Gewicht festgelegt wurde wird automatisch ein Etikett gedruckt, welches auf dem Gefäß angebracht werden kann um damit an der Kasse zu bezahlen.

Menü schliessen