Wir heißen unsere neuen Azubis willkommen im Team!

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, unsere neuen Auszubildenden in unseren Märkten begrüßen zu dürfen. Neben einem freundlichen Arbeitsumfeld erwartet die Azubis eine Ausbildung mit Perspektive. Wir heißen unsere neuen Teammitglieder herzlich willkommen!

Um den jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen guten und erfolgreichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen, wurde ein vielfältiges und anregendes Programm zusammengestellt, das die neuen Auszubildenden in Form einer 5-tägigen Azubi-Einführungswoche bei ihrem beruflichen Einstieg begleiten wird. Dabei stellen wir ihnen unsere Branche, unser Unternehmen und unsere Lieferanten genau vor. Sie haben außerdem die Gelegenheit, Ihre Mit-Auszubildenden im Verlauf dieser Azubi-Einführungswoche besser kennenzulernen.

Blick hinter die Kulissen

Wir heißen unsere neuen Azubis willkommen im Team!

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, unsere neuen Auszubildenden in unseren Märkten begrüßen zu dürfen. Neben einem freundlichen Arbeitsumfeld erwartet die Azubis eine Ausbildung mit Perspektive. Wir heißen unsere neuen Teammitglieder herzlich willkommen!

Um den jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen guten und erfolgreichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen, wurde ein vielfältiges und anregendes Programm zusammengestellt, das die neuen Auszubildenden in Form einer 5-tägigen Azubi-Einführungswoche bei ihrem beruflichen Einstieg begleitet hat.

So wurde den jungen Nachwuchskräften in den ersten Tagen nicht nur ein umfangreicher Einblick in das Unternehmen Karl Preuß GmbH & Co. gewährt und erste grundlegende Seminare abgehalten, sondern es wurden in zahlreichen Ausflügen regionale Lieferanten, wie z. B. die Bäckerei Schäfer’s und den Gemüse-Hof Meyer zu Drewer, besucht und es gab natürlich auch reichlich Gelegenheit sich untereinander besser kennenzulernen. Die gemeinsame Schiffstour am Freitag war dabei der gesellige und vergnügliche Ausklang der Azubi-Einführungswoche.

Wussten Sie schon?

Sie erkennen unsere Auszubildenden am WEZ-Button mit der Aufschrift „Ich lerne noch“. Sollte im Arbeitsalltag einmal etwas nicht gelingen, bitten wir um Verständnis und Geduld.