geräucherte Entenbrust

Zutaten

für 4 Personen

300g Wildkräutersalat
100g geräucherte Entenbrust
1Stk Granatapfel
50g Walnusskerne
50ml Sonnenblumenöl
20ml Zitronensaft
15g Honig
5g Rosmarin
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Salat und lassen Sie ihn gut abtropfen in einem Sieb.
  2. Rösten Sie die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne leicht bräunlich an. Haben die Walnusskerne nun eine schöne Farbe geben Sie etwas Zucker und etwas Salz in die heisse Pfanne. Schwenken Sie nun kräftig durch bis sich der Zucker schön aufgelöst hat, danach die Walnusskerne zum abkühlen in eine schale geben.
  3. Für das Dressing geben Sie das Sonnenblumenöl, den Zitronensaft, Honig und Gewürze in ein Litermaß und pürieren Sie alles mit einem Zauberstab auf. Anschließend hacken Sie den Rosmarin fein und geben ihn dazu.
  4. Die geräucherte Entenbrust in dünne Tranchen aufschneiden und auf einen Teller legen. Nun die gewünschte Menge Granatapfelkerne vom Granatapfel befreien und ebenfalls in eine Schale geben.
  5. Den gewaschenen Salat nun mit dem Dressing vermengen und in einem tiefen Pasta Teller anrichten. Die dünnen Tranchen Entenbrust auf dem Salat verteilen und dann die Granatapfelkerne darüber streuen. Die gesalzenen Walnusskerne nun etwas zerdrücken und ebenfalls über den Salat geben. Mit einem Rosmarinzweig dekorieren.
    Guten Appetit.

Menü schliessen