Abonniere deine WEZette jetzt per WhatsApp. Alle Infos >>

Eine Region blüht auf

Eine Region blüht auf

Unser Kooperationspartner

„feldwerk“, das sind Ulrich Krutemeier, Marco Schlomann und Tobias Krutemeier, die sich gemeinsam mit 20 Landwirten aus der Region für eine intakte Natur und gegen das Artensterben einsetzen.  Durch Öffentlichkeitsarbeit und mit verschiedenen Unterstützungsprogrammen sprechen sie die Menschen der Region an und bieten vielfältige Möglichkeiten, sich mit einer Patenschaft daran zu beteiligen.

15.000m² Blühfläche

10.000 m2 davon sind allein durch Pfandspenden zusammengekommen. Stephanie Albers und Marco Schlomann vor einer der Blühflächen, in der es eifrig „summt und brummt“.

Die Heldenkarte

Durch die Bewerbung der Gutscheinkarte für Blühpatenschaften und der Vorstellung unseres Kooperationspartners in der WEZette machen wir auf die Initiative aufmerksam.

Die Pfandspende

Zeitlich angepasst an die Aussaat startet die Pfandspende im Frühjahr. Die Verbundenheit unserer Kunden mit ihrer Heimat ist dabei hoch. Wir freuen uns über die Einnahmen aus der Pfandspende und legen gerne dazu.

Artikel der NW

Die Honig-Promotion

Unser regionaler Bienenhonig wird als Sonderplatzierungen gemeinsam mit der Aktion beworben.

Sammeln, gutes tun und gewinnen

Die Aktion und ihr Mechanismus werden leicht verständlich erklärt und über den gesamten Aktionszeitraum in der WEZette und im Markt beworben.

Jede eingesetzte Mehrwegverpackung wird mit einem Stempel in der Blühpflanzkarte belohnt. Für jede vollständig gestempelte Karte spendet EDEKA WEZ einen m2 Blühfläche.

Social Media

Feldwerk - unsre Ziele
PlayPlay
Die Blühpflanzkarte wurde neben anderen Beiträgen zum EDEKA WEZ Nachhaltigkeitsanspruch über Instagram und Facebook kommuniziert.

Mehrweg für Blühflächen

Mehrwegboxen, Thermobecher oder Mehrwegnetze werden im Zusammenhang mit der Aktion stärker beworben.
Die Mehrwegverpackungen sind als Sonderplatzierung im Bereich der EDEKA WEZ Bedientheken und im Café Novecento aufgebaut.

Bis in den Herbst

Die Blühpflanzkarten-Aktion wird bis zur zweiten Aussat im September in der WEZette und auf der Fläche beworben.

Blühflächen für den nächsten Frühling

Durch den Verkauf und die Verwendung von Mehrweg-
verpackungen ist eine Fläche von 2.500 m2 zusammengekommen. Die Aussaat für die Frühlingsblüte erfolgt bereits im Herbst, so dass die Flächen früh im nächsten Jahr blühen werden.

Zusatznutzen

Das Projekt gehört zu unseren langfristig ausgelegten Aktivitäten in der Region. Dazu dient es der Investition in die Wahrnehmung der Marke, um den Status, die Persönlichkeit und das Image von EDEKA WEZ generationsübergreifend zu festigen.

Weitere Projekte

Gemeinschaftliches Denken verbindet: In der sehr positiven Zusammenarbeit mit den ehrenamtlich engagierten „feldwerkern““ entstehen bereits weitere Ideen zu dem Motto „aus der Region – für die Region“ wie z. B. der nachhaltigeren Nutzung der EDEKA WEZ Außenflächen, Feldvogelfensterpatenschaften oder Aufforstungsprojekte.­

Förderziele

Unsere Umwelt, unsere Gesellschaft, unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen sind bei EDEKA WEZ gleichrangige Förderziele, ihnen gilt gleichermaßen unsere Wertschätzung, unsere Anstrengung und unsere Fürsorge.

Menü schliessen