Regionalität

Unser Lebensmittel.Punkt

Wir betreiben Lebensmittelgeschäfte in unserer Region. Deshalb heißen unsere Supermärkte Weser-Einkaufs-Zentrum.

Wir wissen, dass uns die Region genauso braucht, wie wir die Region. Wir übernehmen Verantwortung im sozialen, kulturellen und ökologischen Raum unserer Heimat. Gemeinsam mit unseren regionalen Lieferanten erweitern wir das Angebot heimischer Lebensmittel und verbessern damit unsere Lebensgrundlage.

Aus Vertrauen zu Produzent und Produkt

15 Prozent der Lebensmittel, die wir bei WEZ verkaufen, stammen heute schon aus unserer Heimat. Es sind Lebensmittel von hervorragender Qualität, die nachhaltig und teilweise biologisch erzeugt werden. Helfen Sie uns dabei, diesen Anteil zu steigern.

Die schon seit Jahrzehnten bestehenden Kooperationen mit unseren regionalen Lieferanten sind für uns von grundlegender und nachhaltiger Bedeutung.

Und so erhalten Sie neben unserem vielfältigen Sortiment an beliebten Markenprodukten aus der Region auch regionale Produkte mit dem Label WEZ.

Biologisch und unverpackt

Unter den mehr als 2000 Bio-Artikeln, sind regionale Lebensmittel, die es nur bei WEZ gibt.

Bei WEZ werden Regionalität und Nachhaltigkeit stets zusammengedacht. Bei unseren zertifizierten Bio- und regionalen Produkten verzichten wir wo immer es geht auf Verpackung.

erfahren Sie mehr über BIO-Lebensmittel bei WEZ

parallax_true

Wechselseitige Wertschätzung

Wir wissen, dass uns die Region genauso braucht, wie wir die Region. Das ist Teil unserer Unternehmensphilosophie. Deshalb erweitern wir gemeinsam mit unseren regionalen Lieferanten das Angebot heimischer Lebensmittel und verbessern damit unsere Lebensgrundlage und unseren Lebensmittel. Punkt.

Wir pflegen in unseren Kooperationen partnerschaftliche Beziehungen mit gegenseitiger Verpflichtung, Verantwortung und Verlässlichkeit. Das schafft Stabilität und Perspektive für alle Beteiligten. Wir unterstützen mit Anbauplanung, geben langfristige Abnahmezusagen und helfen unseren Partnerbetrieben darüber hinaus bei Bedarf.

Alle Regiopartner finden Sie in unserem Regional-Magazin.

Regional-Magazin

Unsere regionalen Partner

regionales Obst und Gemüse

Obst & Gemüse

Kartoffelmanufaktur Pahmeyer

Vom Feld bis zum Teller aus einer Hand

In Werther im Ravensberger Hügelland verarbeitet die Familie Pahmeyer unter höchsten Qualitätsstandards frische, zu über 80 % aus eigenem Anbau stammende Kartoffeln zu köstlichen Kartoffelprodukten.

Unsere Manufaktur steht für die bewusste Wertschätzung von Mensch, Natur und Produkt, für die wir auch prämiert werden.
Marion Pahmeyer

Hof Meyer zu Drewer/Eberlein

Auf Heimischer Erde Angebaut

Im Familienbetrieb Meyer zu Drewer Eberlein, in Bielefeld Babenhausen, werden auf über 6.000 qm Fläche, die verschiedensten Sorten Tomaten angebaut. Der größte Teil der Ernte wird an die WEZ-Märkte geliefert.

Die Tomaten werden rot geerntet, müssen also nicht nachreifen und haben so ihr volles Aroma. Und die Pflanzen wachsen auf heimischer Erde. Was ebenfalls dem Geschmack sehr zugute kommt.
Petra Meyer zu Drewer

Auehof Reese

Aus der Region für die Region

Seit 30 Jahren wird der Auehof ökologisch nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes bewirtschaftet. Im Übergangsbereich von der fruchtbaren Weserniederung zur sandigen Geest erzeugt Familie Röhrs für WEZ zartes Frühgemüse auf sich schnell erwärmenden Sandböden und lagerfähiges Spätgemüse auf den tonigen Böden der Wesermarsch Nahe Nienburg.

Wir sind stolz auf unser nettes, schlagkräftiges und sehr beständiges Arbeitsteam
Ernst Röhrs

Obstbauer Wedeking

Echte Landliebe zum Mitnehmen

Hier im niedersächsischen Lüdersfeld-Vornhagen haben wir uns auf den Obstanbau spezialisiert. Schwerpunkt unseres landwirtschaftlichen Familienbetriebs sind Erdbeeren und Äpfel, aber auch Süßkirschen und Blaubeeren.

So frisch, wie in unserem eigenen Hofladen oder auf dem Wochenmarkt kommen unsere Produkte ins WEZ-Regal.
Christoph Wedeking

Hof Löwenburg

Bioqualität durch Heilpflanzen

Als einer der wenigen Höfe der Region, die zum Anbauverband Demeter gehören, werden die auf Hof Löwenburg kultivierten Produkte mit homöopathisch wirkenden Heilpflanzen wie Schafgarbe und Brennessel vor Schädlingsbefall geschützt.

Wir bewirtschaften mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail
Eckard Hölkemeier

H. Fischer Kartoffel Großhandel

Kartoffeln seit sechs Jahrzehnten

Der Kartoffelgroßhändler aus Hille pflegt eine enge Zusammenarbeit mit einigen der besten Kartoffelanbauern der Region und aus dem angrenzenden Niedersachsen. Dank der kurzen Transportwege und schonendem Umgang mit den empfindlichen Knollen, hat er bereits Ende Mai wohlschmeckende heimische Frühkartoffeln für WEZ im Angebot.

Ich wünsche Ihnen köstliche Geschmackserlebnisse mit der ‘tollen Knolle‘”
Ralf Fischer

Hof Müller

Ein Stück Heimat

Wenn es um den Geschmack von Kartoffeln geht, möchte man keine Kompromisse machen. Lecker sollen sie sein, leicht zu schälen, mit einer gleichmäßigen Oberfläche und nur wenig Verschnitt. Und natürlich auch vielfältig in der Zubereitung, um der Familie kulinarische Abwechslung zu bieten.

Genau solche Kartoffeln bieten wir exklusiv für WEZ mit unserer Marke Belana.

manufructur

Rettet reife Früchtchen

Wenn aus reifen Früchten und nicht ganz perfektem Gemüse schmackhafte ­Chutneys werden, dann ist es Liebe hoch 2. Das gemeinsame Projekt von EDEKA Minden-Hannover und der Diakonischen Stiftung Wittekindshof setzt Zeichen. Gegen Lebensmittelverschwendung – und für Teilhabe und Integration.

Mit Liebe sagen wir der Verschwendung den Kampf an.

mehr erfahren

Obsthof Otte

Wirtschaften mit der Natur

Naturnaher und umweltfreundlicher Anbau ist für den anerkannten Obstbaufachbetrieb Otte aus Hiddenhausen eine Selbstverständlichkeit. Eine sorgfältige Sortenwahl und virusfreies Pflanzenmaterial sorgen seit Generationen auf heimischen Lössboden, unterstützt durch die Hügellage und unser Reizklima für beste ausgereifte und vitaminreiche Früchte. Aus der Region, für die Region.

Außer den Erdbeeren bauen wir natürlich noch viele weitere Obstsorten wie Äpfel, Himbeeren und Zwetschgen an, mit denen wir WEZ stets frisch zur jeweiligen Saison beliefern.

Hof C. v. Laer

Stets voll in Mode

Die Familie von Laer baut seit Generationen Obst und Gemüse an, seit 1946 auf dem Hof Meyer-Kerkhoff in Herford Schwarzenmoor. Während in den 60er Jahren noch überwiegend Erdbeeren angebaut wurden, hielt 1979 der Spargelanbau auf dem Hof Einzug und ist seitdem stetig gewachsen. Im Hofladen im denkmalgeschützten und liebevoll umgebauten ehemaligen Schafstall werden die hochwertigen Produkte aus eigener Produktion angeboten.

Hof Nuttelmann

Liebhaber des königlichen Gemüses

Seit 2018 gehört der Hof Nuttelmann zu den Spargellieferanten der WEZ Märkte in der Region. Täglich frisch gestochen, erfolgt die Belieferung saisonal mit Spargel der bestmöglichen Qualität.

Die Regionalität steht bei uns im Mittelpunkt.
Arndt Nuttelmann

Hof Kruse

Mit Liebe gewachsen

Auf den Feldern der Famlilie Kruse wächst seit über 20 Jahren verschiedenes Strauchbeerenobst wie Heidelbeeren und Himbeeren aber auch Stachel- und Johannisbeeren. Mit Neugier, Spaß und Liebe zum Handwerk kümmern Sie sich auf Ihrem Hof in Sarninghausen bei Steyerberg um alles, was die Qualität und den Geschmack ihrer Früchte ausmacht.

In und mit der Natur zu arbeiten ist unser höchstes Gut. Sie zu bewahren, zu pflegen und zu gestalten unsere Leidenschaft.
Familie Kruse

infarm

Grüner wirds nicht

Der Begriff ,,Frische‘‘ bekommt dank des Start-up-Unternehmens Infarm eine ganz neue Bedeutung. In den vertikalen Gärten wachsen verschiedene Kräuter. Das Besondere ist aber nicht nur, dass die Kräuter im Markt wachsen, sondern dass auch komplett auf Pflanzenschutzmittel verzichtet wird – regionaler beziehungsweise lokaler geht es nicht.

mehr erfahren

regionale Eier

Eier

Geflügelhof Hilker

Tradition seit 1560

Die Ursprünge des Hofs Hilker gehen zurück bis ins Jahr 1560, als dieser noch Teil der Burg Stockhausen in Lübbecke war. Damals wie heute setzt das Traditionsunternehmen auf modernste Erzeugungsmethoden und beliefert WEZ seit Jahren mit Bio-Eiern bester Qualität.

So geht artgerechte Haltung.

Geflügelhof Böse Brummershop

das perfekte Frühstücksei

Im landwirtschaftlichen Betrieb Geflügelhof Böse Brummershop nahe Bückeburg wird allen Tieren durchgehend die Möglichkeit gegeben, sich frei im Stall bewegen zu können. Sie haben ununterbrochenen Zugang zu Futter und Wasser sowie zu frischem Stroh, um ihre natürlichen Verhaltensweisen wie Scharren, Picken und Sandbaden auszuleben.

Unsere glücklichen Freilandhühner können sich im über 100.000 m² großen Freilandgehege bewegen.
Familie Böse

Geflügelhof Elke Schäfer

Hier ist unsere Heimat

Im bodenständigen und verantwortungsvollen Geflügelhof Schäfer werden seit 1961 Eier produziert. Die Legehennen werden artgerecht gehalten und betreut. Seinem hohen Anspruch an Qualität, Frische und Geschmack wird der Hof in Hüllhorst mit Kompetenz und Erfahrung gerecht.

Als Lieferant dieses hochwertigen Nahrungsmittels sind wir uns der hohen Verantwortung gegenüber unseren Kunden und den Tieren bewusst.

regionale Fleisch und Wurstwaren

Fleischwaren

Bauerngut

Das Beste aus gutem Hause

Die Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren GmbH, eine Tochter der EDEKA Minden-Hannover, steht seit mehr als einem Vierteljahrhundert für beste Fleisch- und Wurstspezialitäten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen höchste Qualität, Frische sowie die Nähe zum Kunden und seinen Wünschen.

Ebenso leidenschaftlich wie wir auf die Qualität unserer Produkte achten, so sehr wertschätzen wir die Herkunft und Tradition unseres Handwerks.

mehr erfahren

Fleischerei Spengemann

Echt westfälisch lecker

Als einer der wenigen Fleischerei-Fachbetriebe produziert der Familienhandwerksbetrieb in Kirchlengern-Klosterbauerschaft auch heute noch fachgerecht über 60 verschiedene Westfälische Wurstspezialitäten selbst.

Guter Geschmack ist eben kein Zufall: Er ist Ergebnis von Sicherheit, Transparenz, Güte der Rohstoffe und erlesener Zusammensetzung der Produkte.

Sostmann Feinkost-Fleischerei

Genuss mit gutem Gewissen

Die handwerkliche Fleischerei Sostmann aus Bramsche ist weit über das Osnabrücker Land hinaus wegen ihrer erstklassigen Fleisch- und Wurstwaren bekannt. Hier wird noch selbst geschlachtet und traditionell verarbeitet. Die Tiere stammen aus streng kontrollierter Aufzucht und Haltung von bäuerlichen Familienbetrieben rund um Bramsche.

Die unübertroffene Frische und Güte des Rohmaterials ist entscheidend für den hohen Genusswert unserer Qualitäts-Erzeugnisse.

Fleischerei Meyer

Grillen? Nicht ohne Meyer‘s Wurst

Die Fleischerei Meyer aus Hille kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Das Rezept für den Erfolg des Familienbetriebs ist seit 1873 immer gleich: Identifikation mit dem Beruf, qualifiziertes Personal, gesundes Vieh aus heimischen Beständen, natürliche und hochwertige Rohstoffe, modernste Fertigungstechnik, überlieferte Rezepte sowie stetige Qualitätskontrollen.

Absolute Frische, die man nur durch kürzeste Lieferwege garantieren kann.
Carsten Meyer

Bedford

Wurst- und Schinkenspezialitäten

Willkommen in der Heimat von Bedford, einer inhabergeführten Wurst- und Schinkenmanufaktur aus Osnabrück, die seit 100 Jahren dafür berühmt ist, unsere Gaumen mit höchster Qualität zu verwöhnen. Ob feine Trüffelsalami oder nach überlieferten Familienrezepten hergestellte Schinken: Die Leckerbissen von Bedford spielen in der höchsten Liga. Zum Beispiel Saltufo®, feinste Salamikugeln, die nach einem besonderen Naturreifeverfahren hergestellt werden und ganz besonders schmecken.

Glocken-Beune

Beste Spezialitäten aus dem Teutoburger Wald

Das Beste ist nur dann gut genug, wenn auch die Qualität stimmt. Diesem Gedanken hat sich das Familienunternehmen Glocken-Beune, mit Sitz im westfälischen Borgholzhausen verschrieben. Qualität für Spezialitäten wie Lachsschinken, Bauchspeck und Rohwurst bis zu Rinderrauchfleisch ist transparent und stammt schwerpunktmäßig von ausgezeichneten, streng kontrollierten Fleischlieferanten.

Verbraucherwünsche im Zeichen ausgeprägten Qualitätsbewusstseins werden bei Glocken-Beune ernst genommen.

Geflügelhof Bartels

Feinster Putenfleisch Genuss

Die Familie Bartels startete Anfang 2015 den spannenden Versuch einer anderen, tierfreundlicheren Art und Weise der Putenaufzucht. Dazu gehört die stressfreie Tieraufzuchtz durch kleinere Tiereinheiten, Beschäftigungsmaterial, Ställe mit Tages- und Nachtrhythmus und intensive Betreuung und Beobachtung der Tiere. Ebenso wichtig ist eine verantwortungsvolle Fütterung, ohne den Einsatz von Antibiotika.

mehr erfahren

Geflügel Schmitz

Qualitativ bestes Geflügelfleisch

Der Spezialist für Geflügelfleisch bietet ein großes Sortiment aus Hühnern, Hähnchen, Ente und Pute. Darunter auch das Kikok-Hähnchen: Das besondere Maishähnchen. Die Landwirte des Kikok-Projektes geben ihren Hähnchen mehr Platz zum Laufen und Scharren auf gutem natürlichen Einstreu. Die Zertifizierung nach den “International Featured Standards“ wird jährlich geprüft, aktualisiert und wenn nötig verbessert.

regionale Milchprodukte

Milchprodukte

WIEMO Wiehengebirgs-Molkerei

Tradition trifft auf Innovation

Am nordlichen Rand der Bergkette des Wiehengebirges, von dem aus sich die weite Landschaft der nordeutschen Tiefebene öffnet, liegt die 1929 gegründete WIEMO – Wiehengebirgs-Molkerei. Das traditions­be­wuss­te Familien­unter­nehmen wird bereits in der 3. Generation geführt.

Erfahren Sie mehr über die Vision des Unternehmens und welche WIEMO-Produkte bei WEZ erhältlich sind.

mehr erfahren

Bioland-Hof Dörmann

Hier packen alle mit an

Der Bioland-Hof Dörmann liegt im nordöstlichen Zipfel des Mühlenkreises in Petershagen-Ilse. Die traditionsreiche Hofstätte wurde 1994 auf der gesamten Betriebsflächen auf ökologischen Landbau umgestellt und ist seitdem im Bioland-Verband.  In hellen, mit viel Stroh eingestreuten Ställen werden 200 Edel-Milchziegen gehalten. Die Dörmann Milch- und Käse-Spezialitäten stammen von der eigenen Herde und den schwarzbunten Milchkühen des Bioland Betriebes Hof Klanhorst in Petershagen-Raderhorst.

Hemme Milch

Die kommt von Herzen

Seit mehr als 400 Jahren ist der Hof Hemme fest mit dem guten Wedemarker Boden im Norden von Hannover verwurzelt. In der 18. Generation führt Jörgen Hemme den Betrieb und hat ihn in den letzten 20 Jahren um einen modernen Molkereibetrieb ergänzt.

Die Natur und unsere Liebe für das, was wir tun, sind für uns Ecksteine zum Erfolg.
Jörgen Hemme

Petri Feinkost

Frische Kräuter, die man sieht und schmeckt

Im Herzen des Weserberglandes ansässig, produziert das Familienunternehmen Petri seit 1962 streichzarte und schnittfeste Frischkäsespezialitäten aus Kuh- und Ziegenmilch. Dabei wird auf die Herkunft der Zutaten und auf handwerklich-traditionelle Produktionsverfahren besonders Wert gelegt. Die Käserei verarbeitet frische, naturbelassene Kräuter und Gemüse, sowie weitere qualitativ hochwertige Zutaten, die nach Möglichkeit von langjährigen, regionalen Anbietern stammen.

Wir produzieren im Einklang mit der Natur Frischkäsespezialitäten auf höchstem Niveau.

Gut Wilhelmsdorf

Milch, genau wie früher

Gut Wilhelmsdorf liegt südlich des Teutoburger Waldes in der Bielefelder Senne. Die Böden sind sandig und es regnet häufig. Das bedeutet: keine Pestizide, wirtschaftseigene Düngemittel, eigene Futtererzeugung, artgerechte Tierhaltung mit viel Weidegang und Stroh im Stall. Ideale Voraussetzung für die Milchviehhaltung mit viel Weidegang.

regionale Feinkostartikel

Fisch & Feinkost

Die kleine Fischzucht

Spezialist für Forellen frisch aus dem Rauch

Als handwerklicher Fachbetrieb züchten und verarbeiten Dirk Becker und sein Team seit Mitte der 70er Jahre Fischspezialitäten in bester Qualität. Entdecken Sie das Angebot aus regional hergestellten Lachsforellen und Regenbogenforellen sowie feinsten Räucherfischspezialitäten. Aufzucht und Verarbeitung stehen immer auf den drei Säulen der Qualität: Frische, Regionalität und Nachhaltigkeit. Zudem werden in der kleinen Fischzucht alle Erzeugnisse schonend, in handwerklicher Qualität verarbeitet und geräuchert.

WI-PA-MI Fischfeinkost

Köstliches vom Hering

Köstliche Fischspezialitäten von WI-PA-MI stehen seit über 65 Jahren für unverwechsel-bare Frische und einzigartigen Genuss.Ein Erfolg, der auf Tradition basiert und von Firmenchefin Erika Denker weiter in die Zukunft getragen wird:Die altbewährte Fertigung per Hand nach überlieferten Rezepturen.Verwendet werden nur ausgewählte Rohstoffeund eigens entwickelte Würzmischungen, selbst-verständlich überwiegend ohne chemische Kon-servierungs- oder sonstige Zusatzstoffe.WI-PA-MI Fischdelikatessen sind seit 30 Jahren ein fester Bestandteil im WEZ-Sortiment!

“Hier rollt der Rollmops nicht vom Band – hier wird geschafft mit Herz und Hand!”

Matiss

Immer lecker und stets besonders

Mit viel Liebe zum Produkt produzieren und entwickeln wir hier in unserer Region neben Antipasti auch Spezialitäten aus dem gesamten Mittelmeerraum, immer bestrebt, Ihnen neue, selbst entwickelte Produkte anzubieten. Lassen Sie sich von unseren Salaten, Aufläufen, Antipasti und vielen anderen Köstlichkeiten begeistern, entdecken Sie mediterranen und orientalischen Genuss. Ausgesuchte Zutaten, eigene Rezepte und Verarbeitung und der Wunsch, immer das Beste zu produzieren, sind die Dinge, die MATISS auszeichnen.

Gerstoni

Powerfood aus der Region

Jetzt kommen Genuss und Ernährungsempfehlung auf ideale Weise zusammen: Die Beta-Glucan-Gerste aus dem Schaumburger Land ist das neue Power-Food mit Vielfach-Plus, das für jede Mahlzeit am Tag eine kulinarische Gaumenfreude bietet. Ob Frühstück (Müslis), Mittagessen (Reis-Alternative) oder Zwischenmahlzeit (Zutat für Salat) – Gerstoni hat die Lösung!

Imkerei Thomas Büter

Wir arbeiten mit der Natur

Die Imkerei Thomas Büter legt als Meisterbetrieb viel Wert auf Qualität und höchstmögliche Naturbelassenheit. Mit der Natur zu arbeiten bedeutet für Büter, mit 150 Bienenvölkern jedes Jahr innerhalb Deutschland von Blüte zu Blüte zu fahren. So können verschiedene Sortenhonige mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten werden. Jeder Honig wird mit größtmöglicher Sorgfalt und viel handwerklichem Können verarbeitet, um alle typischen Eigenschaften zu erhalten.

regionale Getränke

Alkoholfreie Getränke

Carolinen Mineralquellen

Nachhaltigkeit ist die beste aller Quellen

Nachhaltigkeit ist Mineralquellen Wüllner mit der Marke Carolinen seit Jahrzehnten gelebte Philosophie. Nach diesem Grundsatz wird in allen Unternehmensbereichen gehandelt. So auch beim Firmensitz: Das Gebäude wurde mit dem Umwelt- und Klimaschutzpreis der Stadt Bielefeld ausgezeichnet.
„Wir haben unsere Geschäftsgrundlage, ein reines, hervorragend mineralisiertes Wasser von der Natur, deswegen ist es unsere Verantwortung, uns auch um Belange der Natur zu kümmern“
Heike Wüllner

Extaler

Die besondere Quelle

Seine hervorragende Qualität und wertvolle Mineralisierung verdankt das Extaler Mineralwasser der Geologie des Weserberglands. Sein hoher Calciumanteil entspricht dem von anerkannten Heilwässern und unterstützt die Calciumversorgung des Körpers. Es schmeckt erfrischend natürlich, ist natriumarm und trägt zu ausgewogener Ernährung bei.

Löffler Fruchtsäfte

Gesunde Säfte seit 65 Jahren

Löffler bietet seinen Kunden aus einem Sortiment von über 34 Sorten Fruchtsäfte bester Qualität. Unternehmens-Ursprung ist die Kelterung von heimischem Obst für die Menschen der Region. Seit 2007 bietet Löffler auch das Getränk Frucht aktiv an und ist damit einzigartig in Europa. In der 200 ml Flasche befinden sich 300 g frisch pürierte Früchte, die den Körper täglich mit 100% aller wichtigen Vitamine versorgen.

Limoment

Natürlich erfrischende Limonade

Natürlich. Erfrischend. Köstlich. Limoment ist die junge und gesunde Limonaden-Alter-native auf dem Getränkemarkt. Sie bietet pri-ckelnden Genuss und kommt dabei komplett ohne Zuckerzusatz oder sonstige Zusatzstoffe aus. Hinter Limoment steckt ein Team von vier verrückten Köpfen. Durch unterschiedliche Werdegänge und Erfahrungen ergänzen wir uns bei den alltäglichen und nicht alltäglichen Aufgaben eines Start-up-Unternehmens perfekt.

Lütts Landlust

Volle Pulle Heimat

Für den 1896 gegründeten Familienbetrieb Lütvogt ist reine Menge nicht die Zielsetzung. Der Wert liegt auf Qualität und Nachhaltigkeit, sowie die feste Verwurzelung in der Heimat: Langfristiges Denken ist es, was das Handeln prägt und dies in jeglicher Hinsicht.

Entdecken Sie die Geschmacksvielfalt der leckeren Saftschorlen und heimischen Streuobst-Direktsäften in den WEZ-Regalen der Region.

Alkoholhaltige Getränke

regionales Bier, regionale Spirituosen
Familienbrennerei Kisker

Hochwertige Qualitätsspirituosen

Das Familienunternehmen Kisker wurde im Jahr 1732 im westfälischen Halle gegründet. Seit über 285 Jahren produziert die Familie Kisker Spirituosen, deren Geschmack und Qualität in ganz Deutschland geschätzt werden. Produkte, die auf jahrhundertelange Brennerfahrung zurückgehen und die wir wie unsere Brennkunst stetig weiterentwickelt haben. Heute umfasst unser Portfolio eine große Produktbreite, die aus den regionalen Klassikern wie dem Kisker Wacholder und neuen trendigen Produkten wie Gin und Likören besteht. Geprägt von westfälischem Fleiß, Verantwortungsbewusstsein und nachhaltigem Denken ist das Familienunternehmen Kisker heute in achter Generation inhabergeführt.

Detmolder Brauerei

Bier brauen ist hier Frauensache

Drei Frauen, deren Passion das Bierbrauen ist, leben und arbeiten Privatbrauerei Strate, am Rande der historischen Stadt Detmold. Mit viel Liebe zum Detail führen Sie das Familienunternehmen in der 5. Generation. Ihre Spezialität ist das Bier aus der umweltfreundlichen Bügelverschlussflasche. Jährlich DLG-prämiert und mit dem Preis der Besten ausgestattet, sind ihre feinen Detmolder Bier-
spezialitäten: Detmolder Pilsener, Detmolder Landbier, Weizen und Kellerbier.

Familie Strate wurde für ihr regionales Engagement mit dem „Unternehmerpreis des Jahres 2000 Ostwestfalen-Lippe“ ausgezeichnet.

Privatbrauerei Barre

Privatbrauer aus Leidenschaft

Kompromissloses Bekenntnis zur Qualität, zur Region und ihren Menschen sowie zum Schutz der natürlichen Ressourcen – diese festen Prinzipien sind seit 175 Jahren die Säulen, die den Erfolg des Familienunternehmens vom Fuße des Wiehengebirges tragen. Als größte unabhängige Privatbrauerei in Ostwestfalen ist Barre ein bedeutender Wirtschaftsfaktor der Region und trägt beachtlich zum Erfolg der heimischen Wirtschaft bei.

Für alle gut

Regionalität eng gefasst

Für uns bedeutet Regionalität, dass Produkte aus einem Radius von 50 Kilometern um unsere Firmenzentrale in Minden stammen. Dazu gehört für uns auch die Herstellung und Verarbeitung aller Komponenten im Rahmen von Zubereitungen, wie beispielsweise Käse, innerhalb dieses Radius‘.

Ökologisch sinnvoll

Mit regional erzeugten Lebensmitteln lässt sich der ökologische Fußabdruck durch die damit einhergehende Einsparung von Logistik und Transportemissionen reduzieren. Wir wissen: Regionale, saisonale und ökologische Erzeugung, Versorgung und Ernährung bewirkt viel – nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel.

Menü schliessen