Nachbarschaftshilfe

Das Leben um uns herum ist in den vergangenen Tagen leiser geworden. In vielen Bereichen ruht die Arbeit. Viele von uns gelten allerdings durch ihr Alter und/oder Vorerkrankungen als besonders anfällig, an der Lungenkrankheit Covid-19 zu erkranken.

Die beste Prävention: zu Hause bleiben. Und möglichst viel Abstand zu anderen Menschen halten. Hier greift unser Angebot. Sie benötigen Hilfe oder möchten diese anderen anbieten?

Dann erstellen Sie einach ein Inserat bei der WEZ-Nachbarschaftshilfe.

zur Nachbarschaftshilfe

Gebratene Zucchini

Zutaten

für 4 Personen

400 g Zucchini
Salz
Pfeffer
30 g Weizenmehl
120 g Paniermehl
20 g Sesamsamen, hell
2 Ei
3 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. Die Zucchini von Blüten und Stielansatz befreien, waschen und gut abtrocknen. Zucchini in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchinischeiben salzen und pfeffern.
  2. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Sesamsamen unter das Paniermehl mischen. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen.
  3. Die Zucchinischeiben zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen -, durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Scheiben in der Paniermehl-Mischung wenden, diese leicht andrücken.
  4. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die panierten Zucchinischeiben darin auf beiden Seiten in jeweils etwa 2-3 Minuten goldbraun und knusprig braten. Auf einem Metallgitter abkühlen lassen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen