Hackfleischpfanne

Zutaten

für 4 Personen

400 g Zwiebeln
500 g Kartoffeln
200 g Karotten
2 EL Pflanzenöl
300 g Hackfleisch vom Rind
20 g Tomatenmark
80 ml Rotwein, trocken
400 ml Fleischbrühe
200 g Bohnen, grün
Salz
Pfeffer
2 TL Majoran
50 g Crème fraîche
1 TL Petersilie

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelringe darin anbraten. Das Hackfleisch zufügen und bei starker Hitze braten, bis es krümelig wird. Tomatenmark unterrühren, mit dem Rotwein ablöschen.
  3. Die Kartoffel- und Karottenwürfel zufügen und 3 Minuten mitdünsten.
  4. Die Fleischbrühe angießen und die Fleisch-Gemüse-Mischung zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen.
  5. Die Bohnen waschen und die Enden entfernen, in etwa 3 cm große Stücke schneiden, nach 5 Minuten die Bohnen zufügen. Die Hackfleisch-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  6. Mit einem Klecks Crème Fraîche und der Petersilie anrichten.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen