Kasnocken

Zutaten

für 4 Personen

Für die Käsesauce:
1 EL Rapsöl
200 g Bergkäse
100 g Emmentaler
2 mittelgroße Zwiebel
100 g Butter
1 EL Apfelessig
1/2 Bund Schnittlauch

Für die Spätzle:
500 g Weizenmehl (Type 405)
4 Ei
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
250 ml Milch

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Salz, Muskatnuss, Milch und 250 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel kurz verrühren, bis ein grober Teig entsteht. Für 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Bergkäse und Emmentaler mit einer Küchenreibe fein hobeln. Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen hacken.
  3. Einen Topf mit ausreichend leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Nockerlteig durch ein groblöchriges Sieb in das kochende Wasser hobeln. Für 3-4 Minuten kochen, bis die Nockerl an der Oberfläche schwimmen. Abgießen und in einem Sieb abschrecken.
  4. 50 g Butter in einer beschichteten Pfanne oder Eisenpfanne zerlassen, Zwiebelringe für 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze rösten, mit Apfelessig ablöschen und herausnehmen.
  5. Restliche Butter in die Pfanne geben und zerlassen. Nockerl hineingeben und mehrmals durchschwenken. Gehobelten Käse unterheben und vermengen. Sobald der Käse ausreichend zerlaufen ist und sich am Pfannenboden eine Kruste bildet, die Kasnocken auf Tellern anrichten.
  6. Kasnocken mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Zwiebelringen bedecken und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen