Kürbisgratin

Zutaten

für 4 Portionen

1 1/4 kg Kürbis (z.B. Butternut oder Hokkaido)
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz
250 g Rispentomate
150 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
150 g Feta
2 TL Fenchelsamen
2 EL Kürbiskerne
2 EL Haselnusskerne
3 Stiele glatte Petersilie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/ Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, das Fruchtfleisch mitsamt den Kernen herauslösen und den Kürbis in 2,5 cm breite Spalten schneiden. Kürbisspalten in einer Schüssel mit Öl vermengen und pfeffern, in eine große Auflaufform geben und mit Salz bestreuen. Auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 15 Minuten garen.
  2. Inzwischen die Rispentomaten abspülen, trocken tupfen und nach 10 Minuten zum Kürbis in den Ofen geben. Getrocknete Tomaten in ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Feta zerbröseln. Fenchelsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl 1-2 Minuten anrösten, dann im Mörser grob zerstoßen und mit dem Feta vermengen. Kürbiskerne und Haselnusskerne grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden.
  3. Getrocknete Tomaten, die Feta-Fenchel-Mischung sowie die gehackten Kerne 7-8 Minuten vor Ende der Garzeit über den Kürbis streuen sowie 3 EL Öl von den getrockneten Tomaten darüber träufeln. Kürbisgratin mit Petersilie garnieren und servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen