Osterkranz

Zutaten

für 12 Portionen

Für den Hefeteig:
250 ml Milch
500 g Weizenmehl
1/2 TL Salz
1/2 Würfel Hefe, frisch
70 g Zucker
70 g Butter
2 Stück Ei
1 Päckchen Vanillezucker

Für die Füllung:
1 Stück unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft
1 Schote Vanilleschote
150 g Mandeln, gemahlen
150 g Ricotta
2 EL Sahne
2 EL Honig

Für die Dekoration:
2 EL Hagelzucker

Zubereitung

  1. Die komplette Milch erwärmen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. 2/5 der Milch in die Mulde gießen. Hefe hineinbröseln und mit 1 EL Zucker bestreuen. Hefe und Milch vorsichtig mithilfe einer Gabel verrühren. Abdecken und 15 Minuten gehen lassen.
  2. Einen Schuss Milch beiseitestellen. Butter in restlicher warmer Milch zergehen lassen. Ein Ei trennen, Eigelb beiseitestellen. Ei und Eiweiß, restlichen Zucker, Vanillezucker sowie die Milch-Butter-Mischung zum Mehl geben und alles mit den Knethaken einer Küchenmaschine ca. 5 Minuten durchkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Inzwischen die Mandel-Ricotta-Füllung vorbereiten. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen. Zitronenabrieb, einen Spritzer Zitronensaft, Vanillemark, gemahlene Mandeln, Ricotta, Sahne und Honig miteinander verrühren.
  4. Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 50 x 40 cm ausrollen. Teig zu 3 gleich großen Strängen formen und leicht platt rollen. Mandel-Ricotta-Füllung mittig auf die Stränge geben und diese von beiden Seiten zur Mitte hin umschlagen, vorsichtig rollen und an den Enden gut zusammendrücken. Die Stränge zu einem Zopf verflechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Enden miteinander verbinden, sodass ein Kranz entsteht. Abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
  5. Ofen auf 185 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 165 °C) vorheizen. Das übrige Eigelb mit dem Schuss Milch verquirlen und den Osterkranz damit einstreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Für 30 Minuten auf der zweiten Schiene von unten im Ofen backen. Gegen Ende der Backzeit ggf. mit Alufolie abdecken, damit der Zopf nicht zu dunkel wird.
  6. Osterkranz aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.
  7. Für ühlen lassen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Osterhasen-Gebäck

mehr erfahren

Osterkranz mit Ricotta-Mandel-Füllung

mehr erfahren

Spargel-Erdbeer-Salat

zum Rezept

Tomatenknödel mit Ragout

mehr erfahren

Holländisches Osterbrot

zum Rezept

Osterlamm

zum Rezept

Spargel mit Lachs

zum Rezept

Kalbsbraten mit Orangensauce

mehr erfahren

Geschmortes Kaninchen

zum Rezept

Lammlachse mit Süßkartoffelspalten

zum Rezept

Oster Brioche

zum Rezept
Menü schliessen