Overnight Oats mit Beeren

Zutaten

für 4 Portionen

240 g Haferflocken, kernig
1 Vanilleschote
250 ml Milch (oder alternativ Kokosmilch)
400 g Joghurt (oder alternativ Kokos- oder Sojajoghurt)
4 EL Chiasamen
2 kleine Mango, reif
1 Msp. Kurkuma
150 g Beerenmix (Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren)
50 g Kokoschips
4 EL Honig
2 Stiele Minze

Utensillien:
4 Gläser, sterilisiert

Zubereitung

  1. Haferflocken in eine Schüssel geben. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen. Milch mit dem Vanillemark verrühren. Zusammen mit 3/4 des Joghurts über die Haferflocken gießen. Chia Samen mit 400 ml Wasser vermischen. Alles für 20 Minuten einweichen lassen.
  2. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Steinkern herunterschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Pürierstab zu einem cremigen Mus pürieren. Kurkuma unterrühren.
  3. Gläser wie folgt schichten: 2/3 der Haferflockenmasse, Chia Samen und Mangopüree. Die restlichen Haferflocken nochmals mit dem restlichen Joghurt cremig rühren und auf das Mangopüree geben. Mit gemischtem Beeren toppen. Overnight Oats über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  4. Kokoschips in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten. Overnight Oats mit gerösteten Kokoschips und Honig toppen. Minze waschen, trocken schütteln und als Garnitur anrichten.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen