Phina

Der neue, feine Putenfleischgenuss aus Westfalen

Dieses Putenfleisch ist etwas ganz besonderes: Die “Phina-Pute” ist aus einem speziellen Aufzucht-Konzept hervorgegangen. Ihr Fleisch bringt den ursprünglichen, feinen Geschmack in all seiner Vielfältigkeit zurück.

„Die Feine“

Familie Bartels startete Anfang 2015 auf ihrem Geflügelhof den spannenden Versuch einer anderen, tierfreundlicheren Art und Weise der Putenaufzucht.

Das Zuchtprojekt erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe, Brütereien und Futtermühlen.

Durch das langsamere Wachstum bekommt das Fleisch der Phina-Pute eine feinere, deutlichere Fleischstruktur und einen intensiveren Geschmack.

Diese selbstauferlegten Vorgaben garantieren sorgenfreien Genuss durch verantwortungsvolle, tierfreundliche Aufzucht.

Ein tolles, zeitgemäßes Putenfleisch, das nicht nur durch seinem Geschmack überzeugt.

Tierfreundliche Puten-Aufzucht

  • Stressfreie Aufzucht durch kleinere Tiereinheiten.
  • Mit 18% mehr Platz für die Tiere.
  • Intensive Betreuung und Beobachtung der Tiere.
  • Ställe mit Tages-und Nachtrhythmus.
  • Für mehr Wohlbefinden gibt es Beschäftigungsmaterial wie Picksteine und Strohballen.
  • Viel Bewegung und Aufsitzmöglichkeiten.
Menü schliessen