Pizzataschen

Zutaten

für 4 Personen

500 g Weizenmehl (Type 550)
1/2 Würfel Hefe
3 EL Olivenöl, nativ
200 ml gehackte Tomaten
Salz, Pfeffer
1 TL Oregano
100 g Salami
200 g Mozzarella
2 Stängel Basilikum

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig das Mehl zu einem Haufen sieben und in der Mitte eine Mulde eindrücken. Die Hefe in die Mulde hineinbröseln, 1 TL Salz sowie das Olivenöl und 300 ml Wasser einkneten.
  2. Den Teig für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die passierten Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und bereithalten.
  3. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und in 10 Vierecke teilen.
  4. Die Pizzastücke zur Hälfte mit der vorbereiteten Tomatensauce bestreichen. Die Salami und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Basilikum abzupfen, waschen und in eine Schale geben.
  5. Die Pizzataschen mit Salami und Mozzarella belegen und verschließen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Umluft zwölf Minuten backen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen