Nachbarschaftshilfe

Das Leben um uns herum ist in den vergangenen Tagen leiser geworden. In vielen Bereichen ruht die Arbeit. Viele von uns gelten allerdings durch ihr Alter und/oder Vorerkrankungen als besonders anfällig, an der Lungenkrankheit Covid-19 zu erkranken.

Die beste Prävention: zu Hause bleiben. Und möglichst viel Abstand zu anderen Menschen halten. Hier greift unser Angebot. Sie benötigen Hilfe oder möchten diese anderen anbieten?

Dann erstellen Sie einach ein Inserat bei der WEZ-Nachbarschaftshilfe.

zur Nachbarschaftshilfe

Risotto mit Tomaten

Zutaten

für 4 Personen

100 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 g Butter
300 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
Salz
130 ml Weißwein, trocken
800 ml Gemüsefond
70 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
150 g Spinatblatt
40 g Butter
40 g Hartkäse, gerieben

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig schwitzen. Reis zufügen und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Leicht salzen, mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit im offenen Topf unter Rühren bis auf die Hälfte einkochen lassen. Nach und nach unter Rühren den erhitzten Gemüsefond zugießen, der Reis soll immer gerade mit Flüssigkeit bedeckt sein. Den Risotto unter ständigem Rühren etwa 15-20 Minuten im offenen Topf garen.
  2. Die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Spinat verlesen, putzen, waschen und sehr gut abtropfen lassen.
  4. Tomaten und Spinat in den letzten 3 Minuten unter das Risotto mischen. Nochmals abschmecken.
  5. Risotto anrichten, die Butter in 4 Stückchen teilen und auf das Risotto legen, mit dem Käse bestreuen und servieren.
  6. Entdecken Sie weitere Risotto-Rezepte, zum Beispiel unseren leckeren Risotto mit Pfifferlingen!

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen