Saltimbocca

Zutaten

für 4 Personen

Für die Saltimbocca:
600 g Kalbschnitzel
Salz
Pfeffer
4 Zweige Salbei
4 Scheiben Parmaschinken
40 g Sauerrahmbutter

Für die Gnocchi:
600 g Speisekartoffeln, mehlig
Salz
250 g Hartweizengrieß
4 Ei, davon das Eigelb
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer, bunt
50 g Sauerrahmbutter

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Salzwasser kochen. Die Kartoffeln nach dem Kochen auf einen Teller geben, aufschneiden und abkühlen lassen. Danach durch eine Kartoffelpresse geben.
  2. Arbeitsfläche mit Grieß bestreuen und Kartoffelmasse aus der Presse darauf geben. Das Eigelb in die Masse geben, Muskatnuss darüber reiben, salzen und pfeffern. Die Masse mit der Hand kneten und dabei den Grieß nach und nach zugeben. Falls die Masse danach noch klebrig ist, diese in Folie wickeln und im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Gnocchiteig in zwei Teile scheiden und als Zylinder mit einem Durchmesser einer 50ct Münze ausrollen. Mit dem Messer Stücke davon abschneiden. Zwischen den Handinnenflächen den Teig zu einer Olivenform rollen. Mit der Gabel leicht in die Gnocchi drücken, um die typische Form zu erhalten.
  4. Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Salbeiblätter auf den Schnitzeln verteilen, sodass sie insgesamt jeweils 1/3 des Schnitzels bedecken. Die komplette Fläche des Schnitzels mit Parmaschinken belegen. Die belegten Schnitzel zuerst bis zur Hälfte einschlagen, dann die oben aufliegende Seite zur Hälfte wieder zurückklappen, sodass die sichtbare Seite der Saltimboccas vollständig mit Parmaschinken bedeckt ist. Das gerollte Schnitzel bei Bedarf mit einem Zahnstocher fixieren.
  5. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel mit der Schinkenseite nach unten braten. Salzen und Pfeffern und noch etwas Salbei in die Pfanne geben. Das Fleisch auf der Schnitzelseite nur sehr kurz anbraten. Die gebratenen Schnitzel bei 100 Grad für maximal 8 Minuten warmhalten.
  6. Die Gnocchi in einen großen Topf mit siedendem, gesalzenen Wasser geben. Wenn die Gnocchi oben schwimmen, sind sie gar. Die gegarten Gnocchi in die Pfanne, in der das Saltimbocca gebraten wurde, mit etwas Butter und Salbei anbraten.
  7. Schnitzel und Gnocchi auf einem Teller anrichten und servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen