Schottische Kekse

Zutaten

für ca. 25 Kekse

175 g Sultaninen
250 ml Whisky
200 g Walnusskerne
200 g Belegkirschen
30 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
100 g Weizenmehl
1/4 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
1 Prise Nelkenpulver
2 Prisen Muskatnuss

Zubereitung

  • Sultaninen in eine kleine Schüssel geben, mit dem Whisky begießen, mischen und zugedeckt über Nacht einweichen.
  • Walnusskerne hacken. Belegkirschen klein schneiden.
  • Butter mit Zucker und dem Ei schaumig rühren. Gesiebtes Mehl, Backpulver und die Gewürze dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eingeweichte Sultaninen, Walnüsse und Kirschen unterheben.
  • Backblech mit Backpapier belegen.
  • Mit einem Teelöffel 25 Häufchen mit Abstand auf das Blech setzen, da die Kekse etwas auseinanderlaufen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 15 Minuten backen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen