Serrano-Schinkensuppe

Zutaten

für 4 Personen

200 g Serrano-Schinken
1 Zwiebel
1 TL Olivenöl
1 TL Currypulver
1 Knoblauch
800 ml Gemüsefond
400 g Gemüsemais aus der Dose
100 ml Schlagsahne
1 Msp. Paprikapulver

Utensilien
Weißbrotscheibe, geröstet (Crostini), Kräuter

Zubereitung

  1. Den Serrano-Schinken in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen, halbieren, vom Strunk befreien und in grobe Würfel schneiden. Das Olivenöl zusammen mit dem Serrano-Schinken in einem Topf erhitzen und für 3-5 Minuten anschwitzen. Zwei Esslöffel Serranoschinken herausnehmen und beiseitestellen.
  2. Die Zwiebel in den Topf geben und diese ebenfalls mit anschwitzen. Den Knoblauch pellen, zu den Zwiebeln pressen, Currypulver hineinrühren und mit Gemüsefond ablöschen.
  3. Die Maiskörner abtropfen lassen, unter fließendem Wasser abspülen und in die Suppe geben. Die Suppe bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Für 10-15 Minuten köcheln lassen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Schlagsahne aufschlagen und zusammen mit den zurückgestellten Schinkenstreifen sowie dem Paprikapulver als Garnitur auf die Suppe geben. Die Suppe mit etwas geröstetem Weißbrot und Kräutern nach Belieben servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen