T-Bone-Steak

Zutaten

für 4 Personen

Für die Salsa:
300 g Paprikaschote, rot
200 g Tomate
100 g Zwiebel, rot
1 Knoblauchzehe
4 EL Korianderblatt
1 Chilischote, rot
40 ml Rotweinessig
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für die Kartoffeln:
8 mittelgroße Kartoffel, festkochend
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Gorgonzola
100 g Butter, weich

Für die Steaks:
2 Knoblauchzehe
80 g Zwiebel
1 EL Thymian
1 Rosmarin
2 EL Petersilie, glatt
1 EL Majoran
1 TL Pfefferkörner, schwarz
2 1/2 EL Olivenöl
4 T-Bone-Steak

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebeln schälen, mit den Kräutern fein hacken. Pfefferkörner im Mörser zerkleinern. Alles mit Olivenöl verrühren. Steaks trocken tupfen und damit einreiben und 1 Stunde marinieren.
  2. Kartoffeln waschen, gründlich abbürsten, in gesalzenem Wasser 15 Minuten kochen, abgießen und ausdampfen lassen. Butter mit Käse verrühren, mit Pfeffer würzen und kalt stellen.
  3. Paprika und Tomaten putzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alles klein würfeln. Koriander mit Chili fein hacken, mit Öl und Essig zum Gemüse geben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten ziehen lassen.4 Kartoffeln am Rand des Grills verteilen, bei geschlossenem Grill 10 Minuten erhitzen. Deckel abnehmen, Kartoffeln einschneiden und mit Butter füllen. Steaks bei direkter starker Hitze 3 Minuten pro Seite grillen, danach an den Rand des Grills ziehen, mit etwas Salsa beträufeln und 2 Minuten ruhen lassen. Mit Kartoffeln und restlicher Salsa servieren. Probieren Sie dazu auch unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

 

Menü schliessen