Tiramisu

Zutaten

für 6 Personen

Für den Biskuit:
5 Eier
etwas Margarine
1 Msp. Backpulver
130 g Mehl
80 g Zucker

Für die Creme:
200 ml Espresso
4 cl Mandellikör (Amaretto)
70 g Zucker
3 Ei
1 Vanilleschote
2 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
250 g Mascarpone
3 EL Kakaopulver

Zubereitung

  • Für den selbstgemachten Biskuitboden die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Wenn das Ei eine feste, schaumige Konsistenz hat wird das Mehl zusammen mit dem Backpulver vorsichtig durchgesiebt und am besten mit einem Teigschaber untergehoben.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit Margarine einfetten. Die Masse darauf verteilen und bei 200 °C für ca. 10 Minuten bei Ober- und Unterhitze in den Ofen geben. Anschließend auskühlen lassen und die Biskuit-Platten je nach genutzter Tiramisu-Form zurecht schneiden.
  • Den Espresso mit dem Amaretto und 20 g Zucker mischen und kaltstellen. Die Eier mit dem restlichen Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einer hellgelben Creme rühren.
  • Den Mascarpone mit dem Mark einer Vanilleschote und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren. Einen kleinen Anteil der Ei-Zucker-Masse einrühren, den Rest vorsichtig unterheben.
  • Eine Scheibe des Biskuits in die Form legen und mit der Hälfte der Espressomischung beträufeln. Die Hälfte der Creme darauf streichen. Eine weitere Platte Biskuit drauf legen, wieder mit dem Espresso beträufeln und mit der restlichen Creme bestreichen. Die Oberfläche dick mit dem Kakaopulver bestäuben.
  • Das Tiramisu für mindestens 3-4 Stunden kalt stellen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen