Hier wird nichts verschwendet

Wir setzen ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung

Gemüse

Perfekt unperfekt

Nachhaltigkeit beginnt im Sortiment – allerdings nicht erst bei der Erzeugung der Lebensmittel. Bereits das Produktkonzept lässt sich vernünftig beeinflussen, um Verschwendung zu vermeiden.

Mit Liebe sagen wir der Verschwendung den Kampf an.

Extrareifes Obst und nicht so perfekt aussehendes Gemüse, das noch verzehrbar, aber nicht mehr verkäuflich ist wird bei uns nicht entsorgt, sondern einer neuen Bestimmung zugeführt.

Durch die Herstellung der Liebe2 Chutneys entstehen außerdem abwechslungsreiche Arbeitsplätze.

Chancen verdoppeln

Im Sommer 2018 ging das gemeinsame Projekt der EDEKA Minden-Hannover und der Wittekindshofer Werkstätten Manufructur an den Start und die Chutney-Produktion unter dem Namen „Liebe²“ begann.

Für Menschen mit Behinderung, entstanden so neue attraktive Arbeitsplätze, die viel Entwicklungspotential haben und ganz neue Perspektiven entstehen ließen.

So wurden aus der zweiten Cance für die Früchtchen neue Chancen für viele Menschen.

parallax_true

fruchtig, würzig, aromatisch

Die Chutneys werden in Handarbeit mit viel Zeit und Liebe verarbeitet.

Das Manufructur-Team holt das Obst und Gemüse direkt in den Märkten in Minden, Porta Westfalica, Löhne und Bad Oeynhausen ab und verarbeitet sie dann mit viel Handarbeit, viel Zeit und Liebe, damit sich das Aroma gut entwickeln kann.
Liebe² gibt es als Chutney im 210-Gramm-Glas. Zu Auswahl stehen sechs Geschmacksrichtungen: Apfel-Möhre, Mediterrane Paprika, Tomate-Zwiebel, Möhre-Birne, Pikante Karamell-Zwiebel und Zwiebel-Ingwer.
Die würzigen oder süß-sauren bis pikanten marmeladenartigen Saucen sind beliebt und bekannt aus der indischen Küche. Sie lassen sich besonders gut mit Fleisch oder Tofu kombinieren.

Bildnachweis Personenfotos: Anke Marholdt

Menü schliessen