Garnelen asiatisch

Zutaten

für 4 Personen

10 g Ingwer
2 Knoblauchzehe
1 Chilischote, rot
2 Frühlingszwiebel
1/2 Paprika, grün
1/2 Paprika, gelb
1/2 Paprika, rot
60 g Karotte
80 g Staudensellerie
3 EL Erdnussöl
500 g King Prawn
Salz
4 EL Sojasauce, hell
1 EL Fischsauce, asiatisch (Fertigprodukt)
1 EL Koriandergrün

Zubereitung

  1. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Paparikaschoten und Chilli halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen, paprika-Fruchtfleisch in 0,5 cm große Würfel schneiden, Chilli fein würfeln. Karotten schälen, Staudensellerie putzen, beides in dünne Streifen schneiden. Koriandergrün fein schneiden. Die aufgetauten Garnelen vorbereiten.
  2. Öl in einem Wok (Alternativ: Pfanne) erhitzen. Die Garnelen zugeben und 3-4 Minuten unter Wenden braten, leicht salzen und herausnehmen. Ingwer, Knoblauch, Chili und Frühlingszwiebeln zugeben und kurz braten. Paprika, Karotte und Sellerie zufügen und unter Wenden bei nicht zu starker Hitze 5 Minuten braten.
  3. Garnelen wieder zugeben, mit Sojasauce und Fischsauce abschmecken. Noch 1 Minute braten, Koriander einstreuen, evtl. nachwürzen und auf Teller anrichten.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen