Marzipanwaffeln

Zutaten

für 12 Personen

Für das Kompott:
750 g Pflaumen
50 g Zucker
200 ml Rotwein
200 ml Orangensaft
1/2 Zimtstange
6 ganze Nelken
1/2 TL Ingwerpulver
2 TL Stärkemehl

Für die Waffeln:
4 Eier
100 g Marzipan Rohmasse
200 g Rama
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1–2 EL geriebene Orangenschale
1 Prise Jodsalz
Saft von 1 Zitrone
125 g Magermilchjoghurt
1/2 Päckchen Backpulver
300 g Mehl

Zubereitung

  1. Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Rotwein und Orangensaft ablöschen, Gewürze dazugeben und ca. 8 Min. bei starker Hitze einkochen. Pflaumen dazugeben und ca. 5 Minuten garen.
  2. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, in das Pflaumenkompott geben und nochmals ca. 2 Minuten aufkochen, dabei ständig rühren.
  3. Eier trennen, Eiweiß und Zucker mit den Quirlen des Handrührers zu Eischnee schlagen. Marzipan sehr fein würfeln. Rama, Marzipan, Vanillezucker, Orangenschale, Eigelb und Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Zitronensaft und Joghurt dazu geben.
  4. Mehl und Backpulver mischen, sieben und löffelweise unterrühren. Ein beschichtetes Waffeleisen erhitzen und eventuell einfetten. Je Waffel ca. 3 EL Teig in das Waffeleisen geben und die Waffeln goldbraun ausbacken.
  5. Zusammen mit dem Pflaumenkompott anrichten.

Rezept: Rama – Upfield Deutschland GmbH, Foto: Rama – Upfield Deutschland GmbH

Menü schliessen