Pizza Caprese

Zutaten

für 4 Personen

Für den Belag:
5 EL Tomatensauce
3 Rispentomate
200 g Mozzarella
5 Blatt Basilikum
2 EL Olivenöl
2 EL Pinienkerne
1 EL Oregano
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer

Für den Pizzateig:
20 g Hefe, frisch
500 g Weizenmehl (Type 550)
2 EL Olivenöl, nativ
1 TL Zucker

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig die Hefe in 300 ml warmen Wasser auflösen. Das Olivenöl und das Salz in die flüssige Hefe einrühren. Anschließend die Flüssigkeit mit dem Mehl verkneten. Den Pizzateig etwa 5 Minuten kräftig kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der sich gut von den Händen ablösen lässt.
  2. Den Pizzateig nochmals mit Mehl bestäuben und für 10-15 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Die Tomatensauce mit Oregano und gezupftem Thymian vermengen und löffelweise auf dem Teig ausstreichen. Die Rispentomaten in Scheiben schneiden und auf der Tomatensauce verteilen.
  5. Den Mozzarella grob zupfen oder in Scheiben auf der Pizza verteilen. Die Pizza mit etwas grobem Salz und Pfeffer würzen und für 12-15 Minuten im Backofen goldbraun backen.
  6. Die Pizza Caprese Servieren mit Pinienkernen und Basilikum bestreuen. Übrigens können Sie Pizza auch ohne Tomaten zubereiten.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen