Tartar vom Räucherlachs

Zutaten

für 4 Personen

Für das Tatar:
400g Räucherlachs
50g Schalotten
½ reife Avocado
20g Frühlingslauch
etwas Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Für das Röstbrot:
4 Scheiben Vollkornbrot
100ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe

Für den Salat:
Bunte Wildkräuter
150g Öl
40ml Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch
etwas Dijon-Senf
Salz
Zucker
Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Räucherlachs, die Schalotten und den Frühlingslauch in feine Würfel schneiden und zusammen in eine Schüssel geben. Die Avocado dazugeben und alles mit einer Gabel verrühren, sodass eine cremige Masse entsteht. Anschließend das Tatar mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. Die Brotscheiben in einer Pfanne mit dem Öl und der zerdrückten Knoblauchzehe goldbraun rösten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing Öl, Zitronensaft, Dijon-Senf und Gewürze mit einem Pürierstab mixen. Anschliessend den fein geschnittenen Schnittlauch dazu geben.
  4. Den Salat waschen, gut trockenschleudern, mit dem Dressing vermengen und auf einem Teller anrichten. Das Tatar auf das geröstete Brot geben und zusammen auf den Salat legen. Mit einzelnen Salatspitzen dekorieren und servieren.

Guten Appetit.

hollands gourmet service
Menü schliessen