Frühstücks Quiche

Zutaten

für 4 Personen

1 Rolle Blätterteig
100g Schinkenwürfel
1 Bund Frühlingslauch
1 rote Zwiebel
8 Eier
150g luftgetrockneter Schinken
Butter (zum Einfetten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Eine runde Kuchenbackform mit Butter einfetten und den Blätterteig darin ausbreiten. Überstehenden Teig einfach abtrennen und eventuelle Lücken damit ausbessern. Der Teig sollte etwa 5cm am Rand hochstehen.
  2. Den Frühlingslauch und die Zwiebel in feine Würfel oder Streifen schneiden und in die Form legen, anschließend die Schinkenwürfel dazugeben.
  3. Die Eier in einer Schale aufschlagen und durch ein feines Sieb geben. Die Eimasse mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Achtung: Der Schinken gibt bereits eine schöne salzige Note. Das Ei gleichmäßig in der Form verteilen.
  4. Die Quiche im Ofen bei 170°C Umluft etwa 25 Minuten backen. Anschließend 20 Minuten auskühlen lassen und auf eine Tortenplatte stellen. Den luftgetrockneten Schinken auf die lauwarme Quiche legen und zum Frühstück genießen.

Guten Appetit.

Tipp: Probieren sie die Quiche als vegetarische Variante auch mit Camembert anstelle der Schinkenwürfel und garnieren Sie diese mit Weintrauben.

hollands gourmet service
Menü schliessen