Spargelcrémesuppe

Zutaten

für 4 Personen

400g weißer Spargel
1500ml Spargelbrühe
500ml Sahne
150g Butter
50g Mehl
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und die unteren hölzernen Enden abschneiden. Schalen und Enden zur Seite legen. Das geschälte Gemüse in feine Würfel schneiden, etwa 2 Liter Wasser aufsetzen und kräftig mit Salz und Zucker würzen. Die Spargelwürfel im kochenden Wasser kurz blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken, anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Nun die Schalen und die Abschnitte in die Brühe geben und alles einmal aufkochen, dann zur Seite nehmen und die Brühe ziehen lassen.
  2. Im Anschluss die Brühe durch ein Sieb geben und 1500ml davon zur Seite stellen. Im selben Topf nun ein Drittel der Butter auslassen und mit den 50g Mehl abstäuben um eine Mehlschwitze herzustellen. Diese nun mit der Spargelbrühe ablöschen und unter ständigen Rühren aufkochen lassen. Die Mehlschwitze gibt nun eine schöne Bindung ab.
  3. Die Suppe etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss die Sahne und die restliche Butter hinzufügen, mit einem Pürierstab aufmixen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die blanchierten Spargelstücken als Einlage in die Suppe geben und servieren.

Guten Appetit.

hollands gourmet service
Menü schliessen