Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Zutaten

für 4 Portionen

Für das Erdbeer-Rharbarber-Crumble:
5 Stangen Rhabarber
400 g Erdbeeren
1/2 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft
80 g Rohrzucker
1 Vanilleschote
120 g Dinkelmehl (Typ 630)
80 g Mandeln, gemahlen
30 g Mandeln, gehackt
150 g Butter, weich

Außerdem:
4 Kugeln Eiscreme
etwas Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Für das Erdbeer-Rhabarber-Crumble die Rhabarberstangen und die Erdbeeren waschen. Den Rhabarber in mundgerechte Stücke schneiden. Die Erdbeeren von Grün befreien und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zitrone heiß abwaschen und halbieren. Den Rhabarber und die Erdbeeren in einen großen Topf geben und mit einem drittel des Rohrzuckers, sowie 1 EL Zitronensaft und dem Mark einer Vanilleschote aufkochen. Hierbei immer wieder umrühren. Die Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel eine Stunde ziehen lassen.
  2. Für das Crumble etwas Zitronenabrieb herstellen. Das Mehl, die gemahlenen und gehackten Mandeln und den Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
    Die Butter, sowie den restlichen Rohrzucker hinzugeben und zu Streuseln verkneten.
  3. Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Erdbeer-Rhabarber-Masse in eine flache Auflaufform geben. Die abgekühlten Streusel darüber verteilen und für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen. Erdbeer-Rhabarber-Crumble aus dem Ofen nehmen und mit einer Kugel Eiscreme, sowie frischer Zitronenmelisse garniert servieren.
1.
69
Sie sparen
0.30

Deutscher Rhabarber
Kl.I, ideal zum Einkochen oder Backen
1000g

Gültig von Montag, den 03.05.2021 bis Samstag, den 08.05.2021.

Rezept: Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, Foto: Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf philadelphia.de finden Sie hier.

Menü schliessen