Fischfilet mit Chipspanade

Zutaten

für 4 Personen

Für den Fisch:
500 g Fischfilet
1 Ei
80 g Kartoffelchips
1 EL Rapsöl, kalt gepresst
1 Zitrone, unbehandelt

Für den Salat:
250 g Genießerweizen
einige Thymianblatt
2 Frühlingszwiebel
2 Kohlrabi
250 g Cocktailtomaten
2 EL Zitronensaft
2 EL Rapsöl, kalt gepresst
Pfeffer, grob, bunt
Salz
einige Blätter Zitronenmelisse

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

  1. Fischfilet in portionsgerechte Stücke schneiden und zunächst im verquirlten Ei und anschließend in den grob zerbröselten Chips wenden.
  2. Fischfilet in der Pfanne ca. 6 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze garen.
  3. Zitrone in Scheiben schneiden und zum Fisch servieren.
  4. Den Weizen zusammen mit dem Thymian nach Packungsanleitung garen.
  5. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden. Tomate halbieren und würfeln.
  6. Für das Dressing Zitronensaft, Rapsöl, Pfeffer und Salz verquirlen.
  7. Weizen mit Zwiebeln, Kohlrabi und Tomaten vermengen. Dressing und gehackte Zitronenmelisse zufügen, vermengen und abschmecken.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen