Nachbarschaftshilfe

Das Leben um uns herum ist in den vergangenen Tagen leiser geworden. In vielen Bereichen ruht die Arbeit. Viele von uns gelten allerdings durch ihr Alter und/oder Vorerkrankungen als besonders anfällig, an der Lungenkrankheit Covid-19 zu erkranken.

Die beste Prävention: zu Hause bleiben. Und möglichst viel Abstand zu anderen Menschen halten. Hier greift unser Angebot. Sie benötigen Hilfe oder möchten diese anderen anbieten?

Dann erstellen Sie einach ein Inserat bei der WEZ-Nachbarschaftshilfe.

zur Nachbarschaftshilfe

Trüffel

edle Delikatesse

Schon bei den Römern war der knollige Speisepilz begehrt. In früheren Zeiten wurden die Trüffel mit dressierten Trüffelschweinen gesucht. Leider fraßen die Schweine selbst gerne die Pilze, sie waren schwer zu zügeln und beschädigten zudem häufig die empfindlichen Wurzeln. Deshalb werden mittlerweile abgerichtete Hunde für die Suche eingesetzt. Die Schweine dürfen nur noch als Touristenattraktion schnüffeln.

Piktogramm Trüffelschwein und Trüffelhund
Mitarbeit Lebensmittel-EinzelhandelWEZ

Frische Trüffel auf Bestellung

Gönnen Sie sich diesen außergewöhnlichen Luxus und verwöhnen Sie Ihre Lieben zum Fest mit dieser ausgefallenen Gaumenfreude, die kaum mit Gold aufzuwiegen ist. Heute bestellen, morgen abholen!

Bis 13 Uhr frische Trüffel bestellen und am nächsten Tag ab 11 Uhr in Ihrem WEZ abholen!

Sprechen Sie uns an.
Tagespreis auf Anfrage.

Achten Sie darauf, dass die Trüffel maximal einen Tag vor dem Essen geliefert werden. Die kostbare Delikatesse verliert mit jedem Tag ein wenig Aroma.

Zum Markt

weiße Trüffel, schwarze Trüffel

Trüffel sind ein Highlight auf jeder Festtafel! Der unscheinbar aussehende Schlauchpilz hat ein unvergleichliches intensives Aroma. Auf Pasta, im Schmorfleisch, in Gebäck oder im Rührei zum Weihnachtsbrunch  – mit Trüffel bekommt beinahe jedes Gericht eine perfekte festliche Raffinesse. Die beiden Edeltrüffelsorten unterscheiden sich in Eigenschaft und Zubereitung.

Weiße Trüffel haben einen intensiven Geruch, der sich beim Kochen verflüchtigt. Deshalb sollte man sie nur dirket beim Servieren über das Gericht hobeln. Weiße Trüffel kommen besonders gut auf frischer Pasta zur Geltung.

Schwarze Trüffel haben weniger Geruch, dafür aber sehr viel Geschmack. Sie werden als grobe Späne oder in kleine Würfel gehackt verwendet, vorzugsweise in Fisch- oder Fleischgerichten. Das beste Ergebnis bekommt man, wenn sie vor dem Garen eine viertel Stunde in heißem Wasser oder Brühe ziehen. Anschließend kocht oder schmort man sie mit dem Fleisch.

Trueffel Warenkunde

kurzes Vergnügen

Die Saison für weiße Trüffel startet Mitte November und geht bis Ende Dezember. Schwarze Trüffel gibt es von Anfang Dezember bis Mitte März. Da die Trüffelaromen sehr schnell verfliegen, eignen sich die Edelpilze nicht zur Lagerung. Zum Einfrieren sind sie auch nicht geeignet, der Geschmack bleibt nicht erhalten.

Essensreste von Trüffelgerichten sollten dicht verpackt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nicht gegarte Trüffel kommen in ein Schraubglas mit Reis. So bleibt der Pilz trocken und verdirbt nicht so schnell. Als Nebeneffekt nimmt der Reis den Trüffelgeschmack an und kann für ein leckeres Risotto verwendet werden.

Menü schliessen