Nachbarschaftshilfe

Das Leben um uns herum ist in den vergangenen Tagen leiser geworden. In vielen Bereichen ruht die Arbeit. Viele von uns gelten allerdings durch ihr Alter und/oder Vorerkrankungen als besonders anfällig, an der Lungenkrankheit Covid-19 zu erkranken.

Die beste Prävention: zu Hause bleiben. Und möglichst viel Abstand zu anderen Menschen halten. Hier greift unser Angebot. Sie benötigen Hilfe oder möchten diese anderen anbieten?

Dann erstellen Sie einach ein Inserat bei der WEZ-Nachbarschaftshilfe.

zur Nachbarschaftshilfe

Leichte Pasta

Zutaten

für 4 Personen

400 g Spaghetti
200 g Cocktailtomate
1 Zucchini
1 EL Rapsöl, kalt gepresst
4 EL frische Kräuter ( z.B. Thymian, Oregano oder Petersilie)
3 EL Frischkäse, natur
Salz, Pfeffer
100 g Hirtenkäse
4 EL Parmesan
1 Handvoll Rucola

  1. Nudeln nach Packungsanleitung garen, abschütten und dabei 2 EL Nudelwasser auffangen.
  2. Tomaten vierteln, Zucchini längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Zucchinischeiben kurz in Öl anbraten, Tomatenviertel zugeben.
  3. Kräuter waschen, klein schneiden und mit dem Frischkäse zum Gemüse geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Hirtenkäse würfeln.
  5. Die Gemüse-Mischung mit dem aufgefangenen Nudelwasser sowie dem Parmesan, den Hirtenkäse-Würfeln und dem Rucola rasch unter die Nudeln heben und servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen