Spätzle-Auflauf mit Hack

Zutaten

für 4 Portionen

350 g Eierspätzle
250 g Champignon, braun
1 Stange Lauch
1 Schalotte
1/2 Bund Petersilie
2 EL Butterschmalz
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika, edelsüß
200 g Sahne
150 g Schmand
1 Prise Muskat
100 g Gouda
80 g Bergkäse

Außerdem:
Butter zum Einfetten
Petersilie

Zubereitung

  1. Einen Topf mit ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen, Spätzle hineingeben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Spätzle für etwa 5 Minuten bissfest garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Beiseitestellen.
  2. Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Champignons putzen, ggf. Stiele kürzen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen, Endstück mit Wurzeln abschneiden, die harte äußere Schicht der Stange entfernen, in Ringe schneiden. Schalotte pellen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.
  4. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hackfleisch hineingeben und krümelig braten. Schalotten, Lauchringe und Champignons nach 2-3 Minuten dazu geben, unter gelegentlichem Wenden mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  5. Mit Sahne ablöschen, Schmand und Petersilie einrühren. Mit Muskatnuss abschmecken. Gouda und Bergkäse auf einer Küchenreibe hobeln.
  6. Eine Auflaufform mit Butter einfetten, Spätzle und Hack-Champignon-Sauce im Wechsel übereinanderschichten und gleichmäßig mit Gouda und Bergkäse bestreuen. Für 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
  7. Spätzle-Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit frischer Petersilie oder Schnittlauch garniert servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen