Dorade mit Limetten-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

Für das Gemüse:
600 g Spargel, grün
75 g Butter
2 Fenchel
2 Orange
50 ml Olivenöl

Für die Dorade:
2 Dorade
1 Zitrone
4 Eiweiß
1/2 Bund Thymian
1/2 Bund Rosmarin
4 Zehe Knoblauch

Zubereitung

  1. Doraden gegebenenfalls nach Packungsanleitung auftauen und trocken tupfen. Knoblauch fein schneiden. Den Fisch mit den Oreganoblättchen sowie dem Knoblauch bestreuen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren.
  2. Reis, Erbsen und etwas Salz in 4 1/2 Tassen Wasser aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Tomatenzubereitung untermischen und evtl. mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
  3. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Fische jeweils auf ein großes Stück Backpapier legen und die Haut schräg einritzen. Das Backpapier zu einem Päckchen verschließen und den Fisch 25 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Den Fisch anschließend aus dem Backpapier nehmen, salzen und mit Zitronensaft bestreichen.
  4. Schalotten und Basilikum fein schneiden, Limetten auspressen. Limettensaft mit Öl, Schalotten und Basilikum verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fisch mit Gemüse-Reis servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen