Raclette-Beilagen

Zutaten

für 4 Portionen

Für die Paprika-Salsa:
1 Paprika, gelb
1/2 Paprika, rot
1 Knoblauchzehe
75 g Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, edelsüß
10 ml Rotweinessig
20 ml Traubenkernöl

Für den Kürbis-Slaw:
300 g Hokkaido-Kürbis
100 g rote Zwiebel
30 ml Rotweinessig
1/2 TL Meersalz
1/2 Bund Koriander
2 EL Salatmayonnaise, vegan
Salz
Pfeffer

Für die Hot-Grapes:
40 g Pinienkerne
1/2 Orange
etwas glatte Petersilie
200 g Trauben, rot, kernlos
1 EL Olivenöl
1 TL Chiliflocke, getrocknet
etwas Salz

Zubereitung

Für die Hot-Grapes:

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Orange halbieren und Saft auspressen. Petersilienblätter grob hacken. Trauben waschen und abzupfen.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Trauben darin bei starker Hitze ca. 1 Minute anbraten, mit Orangensaft ablöschen und in eine Schale geben. Chiliflocken, Pinienkerne und Petersilie dazugeben, mit Salz abschmecken.

Für den Kürbis-Slaw:

  1. Kürbis vierteln, Kerne entfernen und auf dem Gemüsehobel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben, anschließend in schmale Stifte schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen scheiden. Kürbis und Zwiebeln mit Essig, Zucker und Salz gut vermengen, abgedeckt über Nacht marinieren lassen.
  2. Koriander hacken, mit Mayonnaise unter den Slaw mischen. Salzen, pfeffern.

Für die Paprika-Salsa:

  1. Paprika vierteln, Kerne und Stiele entfernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen, grob hacken.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. rösten. Danach mit Paprikapulver, Essig und Traubenkernöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Menü schliessen