Geschmortes Kaninchen

Zutaten

für 4 Personen

1 3/4 kg Kaninchen
300 g Zwiebel
4 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl, kalt gepresst
Salz
Pfeffer
1/2 TL Zimt
1/2 TL Piment, gemahlen
300 ml Geflügelbrühe
1 Dose Tomate, gewürfelt
2 Lorbeerblatt
600 g Kartoffel
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke teilen.
  2. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Das Öl in einem Bräter erhitzen. Kaninchenteile darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit braten. Kaninchen mit Salz, Pfeffer, Zimt und Piment würzen, mit Brühe ablöschen.
  4. Die Tomaten samt Saft zufügen. Lorbeerblätter einlegen. Aufkochen und zugedeckt bei reduzierter Hitze 40 Minuten schmoren. Nochmals abschmecken.
  5. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  6. Petersilie waschen, trocken tupfen, Stiele entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Kartoffeln abtropfen lassen.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Lammlachse mit Süßkartoffelspalten

zum Rezept

Tomatenknödel mit Ragout

mehr erfahren

Osterlamm

zum Rezept

Osterkranz mit Ricotta-Mandel-Füllung

mehr erfahren

Osterhasen-Gebäck

mehr erfahren

Spargel mit Lachs

zum Rezept

Kalbsbraten mit Orangensauce

mehr erfahren

Oster Brioche

zum Rezept

Geschmortes Kaninchen

zum Rezept

Holländisches Osterbrot

zum Rezept

Spargel-Erdbeer-Salat

zum Rezept
Menü schliessen