Gegrillter Hecht

Zutaten

für 4 Portionen

Für den Hecht:
500 g Hechtfilet
2 EL Rapsöl
1 Zitrone
etwas Salz, Pfeffer

Für die Limetten-Mayonnaise:
3 EL Mayonnaise
1 Limette, unbehandelt
1 Zwiebel, rot
einige rosa Pfefferbeeren

Zubereitung

  1. Den Hecht unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trockentupfen. Flossen abschneiden. Hecht quer in 1 cm dicke Steaks schneiden und diese mit dem Saft der Zitrone sowie Salz und Pfeffer würzen.
  2. Grill oder Grillpfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten je 3 Minuten grillen.
  3. Die Mayonnaise glattrühren und mit dem Saft sowie dem Abrieb der Limette würzen. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Pfefferbeeren mit einem Stößel zermahlen. Zwiebelwürfel, Salz und Pfefferbeeren in die Mayonnaise einrühren, abschmecken.
  4. Den gegrillten Hecht mit der Limettenmayonnaise, etwas frischer Petersilie oder Koriander sowie einigen frischen Limettenscheiben servieren.
Menü schliessen