fbpx

Gegrilltes Lachsfilet

Zutaten

für 4 Portionen

Für den Salat:
2 Zitronen
500 g bunte Tomaten
2 weiße Zwiebeln, gewürfelt
1 Chili
1 Bund Koriander
50 ml Sonnenblumenöl
Salz
10 Pimientos

Für den Lachs:
2 Limetten
1 Stange Zitronengras
2 Thai Chili
1 Bund Koriander
1 EL Pfeffer
2 EL Honig
Salz, grob
700 g Wildlachs
1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Limetten in Scheiben schneiden. Zitronengras quetschen und in ganz feine Ringe schneiden. Chilis in Ringe scheiden. Koriander waschen, trockenschütteln und grob schneiden. Pfeffer stoßen. Alles in eine Schüssel geben. Honig hinzugeben. Mit Salz würzen und alles vermengen, sodass der Saft aus den Limettenscheiben austritt. Bereithalten um die Masse auf den Lachs zu legen.
  2. Zitronen halbieren und mit der Schnittfläche auf die direkte Hitze des Grills legen.
  3. Für den Salat Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Chili in Ringe schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und grob hacken. Alles in eine Salatschüssel geben. Öl hinzufügen und alles vermischen. Mit Salz würzen.
  4. Zitronen vom Grill nehmen und bereithalten. Lachsfilet leicht einschneiden. Die Hautseite mit Öl einpinseln und den Lachs mit der Hautseite bei direkter Hitze auf den Grill legen. Ca. 1-2 Minuten grillen.
  5. Pimientos auf die direkte Hitze des Grills legen und ca. 2-3 Minuten grillen. Dabei wenden. Vom Grill nehmen und salzen. Lachs auf die indirekte Hitze legen und mit der Masse belegen. Grilldeckel schließen und den Lachs ca. 3-4 Minuten indirekt fertig garen.
  6. Lachs vom Grill nehmen und mit den angegrillten Zitronen würzen. Zusammen mit den Pimientos und dem Salat servieren.Lachs vom Grill nehmen und mit den angegrillten Zitronen würzen. Zusammen mit den Pimientos und dem Salat servieren.
Menü schliessen