Nachbarschaftshilfe

Das Leben um uns herum ist in den vergangenen Tagen leiser geworden. In vielen Bereichen ruht die Arbeit. Viele von uns gelten allerdings durch ihr Alter und/oder Vorerkrankungen als besonders anfällig, an der Lungenkrankheit Covid-19 zu erkranken.

Die beste Prävention: zu Hause bleiben. Und möglichst viel Abstand zu anderen Menschen halten. Hier greift unser Angebot. Sie benötigen Hilfe oder möchten diese anderen anbieten?

Dann erstellen Sie einach ein Inserat bei der WEZ-Nachbarschaftshilfe.

zur Nachbarschaftshilfe

Gegrillter Spargel

Zutaten

für 4 Personen

Für die Marinade:
30 g Tomate, getrocknet
40 g Frühlingszwiebel
5 EL Weißwein, trocken
Salz
4 EL Olivenöl, kalt gepresst
Pfeffer, grob, bunt
1 EL Estragon

Für den Spargel:
500 g Spargel, weiß
300 g Spargel, grün
Salz
1 Scheibe Zitrone, unbehandelt
1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Von dem weißen Spargel die unteren Enden abschneiden und die Stangen mit einem Sparschäler von oben nach unten schälen. Dafür dicht unter dem Spargelkopf ansetzen und zum Stangenende hin dicker schälen. Vom grünen Spargel die Stielenden abschneiden und, falls nötig, das untere Drittel schälen.
  2. In einem Topf ausreichend Wasser mit Salz, Zitronenscheibe und Zucker zum Sieden bringen. Den weißen Spargel 6-8 Minuten darin kochen. In den letzten 2 Minuten den grünen Spargel zufügen. Die Spargelstangen herausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spargelstangen längs halbieren und in eine längliche Form legen.
  3. Für die Marinade die getrockneten Tomaten 10 Minuten in heißes Wasser legen, gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Weißwein, 5 EL Spargelfond und Salz in einer Schüssel so lange verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Öl, Pfeffer, klein geschnittener Estragon, Zwiebelringe und die getrockneten Tomaten einrühren und über den Spargel gießen. Zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen.
  4. Die Spargelstangen aus der Marinade heben und abtropfen lassen. Die weißen Stangen mit der Schnittfläche nach unten auf eine vorgeheizte Grillplatte legen und von jeder Seite etwa 1 Minute grillen. Die grünen Spargelstangen dazulegen und eine weitere Minute mitgrillen. Die Spargelstangen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Marinade beträufeln und servieren.

Rezept: EDEKA Ernährungsservice, Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
Die Originalversion des Rezeptes auf edeka.de finden Sie hier.

Grillgemüse

mehr erfahren

Tomatendip

mehr erfahren

Gegrillte Dorade

mehr erfahren

Avocado-Knoblauch-Dip

jetzt nachkochen

Butterfly-Hähnchen vom Grill mit Focaccia

jetzt nachkochen

Gegrillter Spargel

jetzt nachkochen

Warmer Kartoffelsalat klassisch

jetzt nachkochen

Burger vom Grill

jetzt nachkochen

Schokokirschkuchen vom Grill

jetzt nachkochen

Zucchinipäckchen

jetzt nachkochen

Gegrillter Hecht

jetzt nachkochen

Gegrilltes Lachsfilet

jetzt nachkochen

Rindersteak mit Espresso-Pfeffer-Marinade

jetzt nachkochen
Menü schliessen